Dienstag, 6. Juni 2017

# 54 Rezension zu Lilliennächte


https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51goYsPI2PL._SX341_BO1,204,203,200_.jpg
Autor: Kim Leopold
Titel: Liliennächte
Reihe: How to be happy Bd 1
Seitenzahl: 400 Seiten
Preis: 12,90 €
Erscheinungsdatum: 20.05.2017

Klappentext
Nach dem Tod ihrer Mutter sieht sich die 19-jährige Lilian gezwungen, von Deutschland zu ihrem fremden Vater nach New York zu ziehen.
In einer WG mit Jamie, dem Nerd mit Schokoladenaugen, und Ash, dem verletzlichen Draufgänger, merkt sie allerdings, dass sie genau das braucht: Ein neues Leben. Zwischen Sonnenaufgängen und Tänzen bei Kerzenschein findet sie ihre Freude wieder - und die große Liebe.
Jedoch ändert sich alles, als sie feststellt, dass nicht nur ihre Mitbewohner, sondern auch ihr Vater ein großes Geheimnis hüten.

Kritik
Das Buch ist die Neuauflage, diese ist im Amrum Verlag erschienen. Das Cover ist sehr gut gelungen und ein echter Hingucker im Regal.

Es herrscht der Kapitelaufbau vor, der Schreibstil ist abwechslungsreich gehalten und lässt sich sehr angenehm lesen. Die Seiten fliegen nur so dahin. Man muss einfach wissen wie es mit Lilian und Jamie weitergeht.

Die Charaktere haben sehr viel Tiefe und sind gut durchdacht genau wie der Inhalt, denn dieser ist schlüssig von Anfang bis Ende. Der rote Faden zieht sich durch das ganze Buch.

Das Buch ist voller Emotionen und es ist für jeden etwas dabei. Man möchte das Buch garnicht mehr aus der Hand legen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, das dies ein toller Auftakt zu einer wunderbar emotionalen Reihe ist. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht.

Fazit
Das Buch erhält volle 5 Sterne, ein sehr emotionales Buch bei dem kein Auge trocken bleibt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[ Neuerscheinung] Blutwette

Autor: Andreas Franz/ Daniel Holbe Titel: Blutwette Reihe: Julia Durants 18. Fall Seitenzahl:416 Seiten Preis: 10,99 € ( Taschenbuch)...