Donnerstag, 7. September 2017

# 82 - Rezension zu Fuchsmagie


https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51y3VZWtfhL.jpg
Autor: Nicky P. Kiesow
Titel: Fuchsmagie
Reihe: Fuchsreihe Band 7
Seitenzahl: 84 Seiten
Preis: 0.99 € (Kindle Edition)
Erscheinungsdatum:

Klappentext
Nachdem Sisandra endlich aus den Fängen der Lupi befreit wurde, befindet sich ihre Zwillingsschwester Maykayla weiterhin in ihrer Gewalt. Was hat Erebos nun mit ihr vor und wird sie ihm erneut entkommen können?

Kritik
Das Cover ist wieder sehr gut gelungen. Das Buch ist in Kapitel aufgebaut und der Schreibstil ist wie von den vorher gehenden Bänden abwechslungsreich und spannend gehalten. Ich habe problemlos wieder ins Buch gefunden trotz der langen Pause.

Die Autoren überrascht uns mit eine sehr sehr interessanten Wendungen, die ich so nicht geahnt habe,das macht das ganze noch spannender als es eigentlich schon ist.

Es gibt ein Wiedersehen mit alten und neuen Bekannten und auch der kleine Buntspecht ist nicht das was er zu sein scheint. Aber ich möchte euch ja nicht zu viel verraten, denn sonst würde ich euch den Lesespaß nehmen.

Zusammenfassend wieder eine spannende Episode mit einigen Überraschungen, sie hat sich ihre 5 Sterne reglich verdient.

Fazit
Diese Episode erhält volle 5 Sterne, es bleibt spannend und ich bin sehr gespannt auf die nächste Episode.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Blogpause

Hallo liebe Leser, es wird etwas ruhiger werden, da ich privat etwas eingespannt bin. Wenn sich die Lage beruhigt hat bin ich wieder gewoh...